Neue Federhalter 13.03.2017

Neue Federhalter

B

Mit Feder und Tinte kann man nicht nur schön schreiben, sondern auch wunderbar zeichnen. Das mit dem „wunderbar“ übe ich noch  😉

Um so eine Feder aber überhaupt zum Zeichnen benutzen zu können, braucht man Federhalter…

Diese sind meist aus Holz (so kennen Sie viele noch aus den „alten“ Schultagen), naturfarben oder bunt marmoriert. Sie gibt es aber auch noch aus vielen anderen Materialien. Dazu werde ich später noch berichten.

u

wp-image-800243868jpg.jpg

Neue Federhalter von Kallipos.de

u

Nun kamen meine toll marmorieren Federhalter an und mussten beim täglichen Muster zeichnen auch gleich ausprobiert werden. Mit den neuen Federn dazu ein kleines Experiment, weil ich ja die Eigenschaften der Federn (weich, hart, Strichbreite usw.) erst kennen lernen musste.

Aber das macht das Ganze ja auch wieder so spannend.

u

Ach ja, bevor ich es vergesse:

die Federhalter geliefert hat sie mir der Matthias Gröschke, der sich um alles, was mit der Kunst der schönen Handschriften zu tun hat, mit ganz viel Herzblut verschrieben hat.

http://www.kallipos.de/

Herzlich Willkommen bei http://www.kallipos.de

Ein Streifzug durch die Welt der Kalligraphie mit Matthias Gröschke

 

Beschriftung des Haller Globe Theaters durch Matthias Gröschke Schriftzug Kalligraphie

(mit freundlicher Genehmigung von Matthias Gröschke)

u

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart,

Eure

Sabine-Lieschenmeier „BineP „

x

 

Ich freue mich über liebe Kommentare, vielen Dank.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s